FOLGE UNS:

WIR LIEBEN WAS WIR TUN

Alice of Maine Coon Castle

Status: Ausgezogen

Steckbrief

Rufname: Alice
Titel: Champion
Stammbaum / Pawpeds
Geburtsdatum: 25.01.2019
Farbe: black-torbie-mackerel
Mutter: Bloomingtree MyDarling
Vater: Yaron of Brendas Garden 

Gesundheitsstatus

FeLV negativ | FIV negativ
SMA N/N | PK Def. N/PK
HCM MybPC3 A31P N/N
Blutgruppe: A – Genotyp N/N
06.03.2020: HCM Schall: negativ
PKD / Leber Schall: negativ
HD Röntgen: 0/0

Die Maine Coon Katze Alice of Maine Coon Castle ist am 18.08.2019 in der Rassekatzenzucht Hirschberger eingezogen.

Unsere Prinzessin Alice entspricht dem halbmodernen Typ einer Maine Coon und weiß genau wie wundervoll sie ist. Ihr langgestreckter großer Körper kommt auf ihren kräftigen Pfoten perfekt zur Geltung. Der wuchtige Kopf und die bullige Schnauze erzeugen zusammen mit den perfekt gesetzten und bepinselten Ohren einen Anblick, dem man sich nur schwer widersetzen kann.

Alice ist die Herrin im Haus und nicht bereit einer Stänkerei aus dem Weg zu gehen, wenn es ihre Kumpels mal wieder genau wissen möchten.

Nach ihrem ersten Wurf wurde Alice gegenüber Ihrem Personal offener und ruhiger. Alice ist eine Papakatze und folgt mir auf Schritt und Tritt. Meine Frau und auch die Kinder dürfen mal streicheln, dann ist es aber auch wieder gut. Ich glaube, dass die gemeinsame Wurfvorbereitung, die Geburt und auch die Zeit danach eine gewisse Bindung schaffen, die ich nun genießen darf.

Wir sind Jens uns Anett sehr dankbar, dass wir dieses bezaubernde Mädel übernehmen durften.

Ende März 2021 erkrankte Alice an einer Blasenentzündung, die zuerst gut behandelt und verheilt schien. Leider folgte wenig später eine Gebärmutterentzündung und Alice musste per Not-OP gerettet werden. In diesem Zuge wurde Alice selbstverständlich kastriert und beendete leider ihre Zuchtkarriere in der Rassekatzenzucht Hirschberger.

Galerie

Es gefällt Dir? Bitte teile es.

Maine Coon Kastraten

Nach oben