Gismo of Maine Coon Castle

Gismo Of Maine Coon Castle - 3 Jahre

Steckbrief

Rufname: Gismo
Titel: Champion
Auszeichnung: Felidae Gütesiegel Träger
Stammbaum / Pawpeds
Geburtsdatum: 20.04.2019
Farbe: black-white
Mutter: Jamaika Kiss of Pegasuscastle
Vater: Yaron of Brendas Garden

Gesundheitsstatus

FeLV negativ | FIV negativ
SMA N/N | PK Def. N/PK
HCM MybPC3 A31P N/N
Blutgruppe: A – Genotyp N/N
PKD / Leber Schall: negativ
HD Röntgen: 0/0 negativ
06.03.2020: HCM Schall: negativ
14.03.2022: HCM Schall: negativ

Main Coon Zuchtkatze Gismo ist am 18.08.2019 in unsere Maine Coon Zucht eingezogen

Gismo of Maine Coon Castle war die erste Maine Coon Katze, die wir für die Hirschberger Maine Coon Zucht ausgesucht haben.

Als Anfänger und unerfahrener Maine Coon Züchter verließ ich mich voll und ganz auf die Expertise meines Mentors Jens Zierz. Ich wollte neben dem Thema Gesundheit zukünftig große und typvolle Maine Coon Katzen züchten, die den bekannten “bösen Blick” besitzen. Mit Gismo war der Grundstein für unser Zuchtziel gesetzt.

Die Maine Coon Katze Gismo ist die Tochter des Weltchampions Yaron of Brendas Garden der einer der schönsten und bekanntesten Maine Coon Kater Europas ist.

Gismo entspricht gemäß Rassestandard der Maine Coon dem alten Typ der Rasse. Ihr kräftiger eckiger Körper wird von kurzen und stämmigen Beinen getragen. Ihr Erscheinungsbild wird durch die markante Fellzeichnung im Gesicht zusammen mit den kleinen Ohren und dem bösen Blick perfekt in Szene gesetzt.

Gismo ist ein Energiebündel und liebt es ausgiebig zu spielen. Keiner kämpft so ehrgeizig um das Katzenspielzeug wie Gismo. Als Chefin der Maine Coon Katzen regiert Gismo liebevoll, jedoch konsequent uns streng ihr Rudel.

Wir danken Jens und Anett von Maine Coon Castle für dieses traumhafte Mädel und freuen uns auf eine lange gemeinsame Zukunft.

Highlights von Gismo of MCC

06.03.2020: Gismo hat heute ihre Zuchttauglichkeitsuntersuchung in Dresden absolviert.

Alle Befunde waren negativ und ohne jegliche Auffälligkeiten. Der Zuchtkarriere von Gismo of Maine Coon Castle steht somit nichts mehr im Wege und wir dürfen die erste Verpaarung mit ihr planen.

15.04.2020: Heute war es so weit und Gismo durfte ihren ersten Liebhaber treffen. Wir lassen Gismo von dem Maine Coon Kater Vito JokerCoon decken, der bei Maine Coon Castle lebt.

19.06.2020: Die ersten Maine Coon Babys der Hirschberger Maine Coon Zucht wurden geboren. Gismo brachte vier wundervolle Katzenbabys zur Welt.

13.12.2021: Die Hierarchie bei den Maine Coon Katzen ist unverändert. Gismo hat sich gegen Alice of Maine Coon Castle durchgesetzt und ihren Thron als Alphatier behalten.

06.03.2021: Weltchampion Buddy of Maine Coon Castle hat heute das Vergnügen, die Maine Coon Katze Gismo kennenzulernen.

Nach 3 wilden Liebesnächten holten wir Gismo bei unserem Züchterkollegen in Dresden ab.

10.05.2021: Fünf wunderbare Maine Coon Babys erblickten heute das Licht der Welt. Gismo hat die Geburt instinktsicher und eigenständig bewältigt. Bereits bei der Geburt stand fest, dass wir Hirschberger´s Dana als Zuchtkatze behalten werden. Danke Gismo.

14.03.2022: Der routinemäßige HCM Schall nach 2 Jahren war auch heute wieder völlig unauffällig. Dr. Popp war sehr zufrieden und wir freuen uns, dass es Gismo gut geht.

16.03.2022: Gismo darf wieder Mutter werden und sie ist heute mit einem stolzen Kater aus dem CastleLand in die Flitterwochen gefahren.

17.05.2022: Fünf Tage zu früh brachte Gismo heute ihre Maine Coon Babys zur Welt. Leider konnten wir keines der Katzenbabys retten und trauern zusammen mit unserem Mädel um ihre Kinder. Mahr zu der Geburt von Gismo können Sie in unserem monatlichen Maine Coon Journal lesen

27.10.2022: Nachdem die Pille bei Gismo nicht wirkt und sie jetzt das dritte Mal in Folge rollt, decken wir Gismo heute mit Henry of Maine Coon Castle ein. Gismo ist körperlich in einer sehr guten Kondition und kräftig und wir drücken ihr die Daumen, dass sie wieder Mutter werden darf.

31.12.2022: Heute Nacht hat Gismo of Maine Coon Castle ein wundervolles Maine Coon Baby zur Welt gebracht. Hirschberger´s Kimmy ist eine perfekte Kopie ihrer Mutter Gismo und wird in jedem Fall als Zuchtkatze uns bleiben.

Gismo wird ihre Karriere als Maine Coon Zuchtkatze beenden und als Kastratin in den wohlverdienten Ruhestand gehen.

Galerie

Es gefällt Dir? Bitte teile es.

Maine Coon Zuchtkatzen

Nach oben